Lachsfilet • Woodplanks

Lachsfilet gegrillt auf Woodplanks!

Der Captain mag es rauchig.

Für den großen Hunger nach einem arbeitsreichen Tag auf dem Meer grillt er sich im Handumdrehen eine ganze Seite Lachsfilet auf einem Holzbrett.

Captain Maverick´s Geheimtipp … die Holzplanke in Rum einlegen!

Portionen Vorbereitung
Personen 1 Stunde
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
Personen 1 Stunde
Kochzeit
20 Minuten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Woodplank von Axtschlag ca. 1 Stunde in Wasser einlegen (siehe Anleitung)
  2. Lachsseite mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen
  3. Für die Marinade alle Zutaten verrühren, über den Lachs gießen und 30 Minuten im Kühlschrank verschlossen marinieren Nach der Hälfte der Zeit kann der Fisch einmal gewendet werden.
  4. Minze mit Zucker zerkleinern und mit Joghurt mixen ... mit Limettensaft und Salz abschmecken und kalt stellen
  5. Woodplank aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen, das Lachsfilet mittig auf der Planke platzieren und ca. 15 Minuten auf dem Grill garen Wird ein Kugelgrill verwendet, kann der Deckel an dieser Stelle geschlossen werden, damit das Lachsfilet schön saftig bleibt
  6. Zusätzlich zum Minzjoghurt passen Folienkartoffeln besonders gut
Share on Facebook0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.